Seen

Zwei Seen liegen etwa 15 km von Kolochau entfernt:

Körbaer Teich
Der Körbaer Teich ist ein künstlich angelegtes Gewässer und mit einer Fläche von ca. 27 ha das größte Gewässer des Landkreises Elbe-Elster. Bereits im Mittelalter ließen die Dahmer Karmelitermönche das Schweinitzer Fließ für die Fischzucht anstauen und legten den Grundstein für den See. Heute ist der Körbaer Teich ein beliebtes Urlaubs- und Naherholungsgebiet und wird als Badesee genutzt. Die Wasserqualität ist sehr gut (Link).

Stechau See
Kleiner intimer See mit kleinem Badestrand im Kieferwäldchen etwas außerhalb von Stechau.
Vom Ort Richtung Friedhof und Sportstätten fahren.

Brandis, Air Force Beach: Die Wasserqualität ist sehr gut (Link).

Kolochau
Gemeinde Kremitzaue Landkreis Elbe-Elster